Seminare

Alle Seminare auf dieser und den anderen Seiten können Sie für Ihr Team, Ihre Abteilung oder Ihre Gruppe auch als Inhouse-Seminare erhalten. Die als Modulbaustein gekennzeichneten Inhalte können sowohl einzeln, als auch in Kombination miteinander gebucht werden. Es bietet sich an die Seminare in der nummerierten Reihenfolge als Modulpaket durchzuführen.
Seminare, welche von mir in Bildungseinrichtungen oder in eigener Organisation durchgeführt werden, sind als solche unter „Aktuelle Gruppenangebote“ aufgeführt.

Weitere Themeninhalte kann ich Ihnen nach Absprache anbieten.
Seminargebühren auf Anfrage.


Modulbaustein 1

"Stress und Stressbewältigung"

Das Seminar startet mit einer Sensibilisierung und Einführung in das Thema: „Stress, was ist das?“ Sie lernen etwas über körperliche, psychische und mentale Stressreaktionen. In diesem Zusammenhang wird auch näher auf Faktoren von Ernährung und Bewegung in Bezug auf Stressbewältigung und Stressvermeidung eingegangen.  Im Laufe des Seminars gestaltet sich dann der Übergang von der Theorie zur Auseinandersetzung mit dem persönlichen Stressempfinden und des Umgangs mit den eigenen Stressoren. Sie lernen Methoden zur Stressbewältigung kennen, durch die Sie mehr Ausgeglichenheit erlangen. Erste kleine Schritte hin zur Veränderung im Verhalten können formuliert werden.

Das Seminar wird aufgelockert durch leicht anwendbare und unmittelbar umsetzbare Entspannungs- und Aktivierungsübungen. Diese sind mühelos in den (Berufs-) Alltag zu integrieren und bedürfen keinerlei Vorkenntnisse.

Eine gewisse Bereitschaft der Teilnehmenden zur Selbstreflexion und zum persönlichen Austausch mit den anderen Teilnehmenden wird vorausgesetzt.


Methoden:

  • Wissensvermittlung in dialogischer Vortragsform  (Flip-Chart, Metaboard, Arbeitsblätter)
  • Erarbeitung von Inhalten und Methoden in Einzel-, Kleingruppenarbeit und im Plenum
  • Austausch im Plenum
  • Entspannungs-, Achtsamkeits- und Aktivierungsübungen kennen lernen und erproben
  • Übungsprogramm (kleine Schritte hin zur Veränderung umsetzen)


Seminardauer:  1 Tag, ca. 6-8 Std.

                                                                              

Modulbaustein 2

"Aktive Stressbewältigung und Ressourcenaktivierung"

Dieses Seminar zielt ab auf die Veränderung im Umgang mit dem persönlichen Stressempfinden. Es wird vertiefend auf individuell geeignete Stressbewältigungsstrategien (Copingstrategien) eingegangen. In diesem Zusammenhang wird eine systematische Problemlösungsmethode vorgestellt und im Seminar anhand realer Beispiele aus der Gruppe erprobt.
Im Laufe des Seminars werden Sie durch gezielte Methoden zur Selbstreflexion immer mehr mit ihren eigenen Ressourcen vertraut gemacht, um hierdurch Ihre Stärken und Handlungsspielräume zu erweitern (Selbstreferenz). Auch in diesem Seminar werden wieder Entspannungs- , Achtsamkeits- und Aktivierungsübungen vorgestellt und erprobt.
Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der angeleiteten Kleingruppenarbeit und im Austausch darüber im Plenum.


Methoden:

  • Wissensvermittlung in dialogischer Vortragsform (Flip-Chart, Arbeitsblätter)
  • Erarbeitung von Inhalten und Methoden in Einzel-, Kleingruppenarbeit und im Plenum
  • Austausch im Plenum
  • Entspannungs-, Achtsamkeits- und Aktivierungsübungen kennen lernen und erproben
  • Übungsprogramm (erarbeitete Methoden im Alltag umsetzen)

Seminardauer: 1 Tag, ca. 6-8 Std.
Es bietet sich an dieses Seminar mit Seminar „Modulbaustein 1“ zu kombinieren.

Modulbaustein 3

"Burnout und Burnout-Vermeidung"

In diesem Seminar erhalten Sie zunächst eine theoretische Einführung in das Thema: „Burnout, was ist das?“ Es wird näher eingegangen auf Merkmale von Burnout und den Zusammenhang von Stress(fehl)belastung. Des weiteren gehen wir der Frage nach, ob es sog. Stress verstärkende Persönlichkeitsmerkmale gibt, die eine Burnout-Erkrankung begünstigen.
Im Verlauf des Seminars werden Sie dazu angehalten, Ihre eigene momentane Lebenssituation und Burnout-Gefährdung zu betrachten. Es wird eine Auseinandersetzung mit den eigenen „Warnsignalen“ (körperlich, emotional, mental und im Verhalten) und den eigenen Glaubenssätzen und Antreibern stattfinden. Belastungssituationen werden erkannt und analysiert. Erste kleine Schritte hin zur Veränderung werden geplant.
Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der Reflexion der eigenen Lebenssituation in Form von Einzel-, Kleingruppenarbeit und dem Austausch im Plenum.
Auch in diesem Seminar werden wieder Entspannungs-, Achtsamkeits- und Aktivierungsübungen vorgestellt und erprobt.

Methoden:

  • Wissensvermittlung in dialogischer Vortragsform (Flip-Chart, Arbeitsblätter)
  • Erarbeitung von Inhalten und Methoden in Einzel-, Kleingruppenarbeit und im Plenum
  • Austausch im Plenum
  • Entspannungs-, Achtsamkeits- und Aktivierungsübungen kennen lernen und erproben
  • Übungsprogramm (erarbeitete Methoden im Alltag umsetzen)

Seminardauer: 1 Tag, ca. 6-8 Std.
Es bietet sich an dieses Seminar mit den Seminaren „Modulbaustein 1+2“ zu kombinieren.

 

Aktuelle Angebote

siehe auch unter  "Andere"


"Psychologie in Beruf und Alltag"

 
Meine Meditations-CD "Auf die Reise gehen" kann über mich erworben werden.

Auf der CD befinden sich 5 geführte Meditationen. Sie unterstützen darin den Energiehaushalt in die Balance zu bringen und die Selbstheilungskräfte anzuregen.
Die CD kostet 15 Euro und kann gegen Vorkasse (incl. Versandkosten 17,50 Euro) bei mir bestellt werden. Bitte schreiben Sie mir einfach eine Mail und teilen Sie mir Ihre Wünsche mit.