Bärbel Lange

geb. 1958, Dipl.-Psychologin, Kinesiologin IFHK, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische, Kurzzeittherapeutische Beraterin (NIK)


Der Überzeugung folgend, dass die Lösung aller Probleme und die Antworten auf alle Fragen immer in uns selbst angelegt sind, unterstütze ich Menschen darin, Erkenntnisse zu gewinnen und Lösungen zur Zielerreichung zu finden, die aus dem Herzen oder auch der „inneren Weisheit“ kommen.

Hierbei verbinde ich meine Kenntnisse und (Lebens-) Erfahrungen aus den Bereichen der Systemischen, Tiefenpsychologischen, Humanistischen und Transpersonalen Psychologie mit den Methoden der Holistischen Kinesiologie.

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die psychologische Einzelarbeit im kinesiologischen Setting oder auch hypnotherapeutischen Setting. Diese Vorgehensweise hat meine Arbeit als Psychologin enorm bereichert. Ich habe jetzt stärker die Gewissheit in erster Linie der „inneren Weisheit“ der KlientInnen zu folgen, als meinen eigenen Ahnungen und Annahmen. Das Zusammenspiel von psychologischem und therapeutischem Verständnis sowie kinesiologischem und hypnotherapeutischem Wissen und Vorgehen in einer Balance (Beratungstermin), erlebe ich als ideale Methode in der beratenden Arbeit mit Menschen.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die Seminararbeit. In diesem Bereich habe ich mich auf die Themen Stressbewältigung, Kommunikation, Meditation und Entspannung sowie andere psychologische Themenbereiche wie die Innere Kind Arbeit, Arbeit mit Glaubenssätzen und Antreibern, Selbstfürsorge und Ressourcenarbeit spezialisiert. Ich möchte die Menschen darin unterstützen, mehr Wissen, Klarheit und Selbstkompetenz darin zu erlangen, den vielfältigen beruflichen und privaten Anforderungen in ihrem Alltag positiv zu begegnen und somit zufriedener und gesünder zu werden.

Meine Arbeit ist ziel- und ressourcenorientiert und entspricht dem Wunsch nach Veränderung.

Aus – und Fortbildungen, Erfahrungs- und Tätigkeitsbereiche

  • Selbständig in eigener Praxis als psychologisch-kinesiologische Beraterin und Therapeutin seit 2003
  • Hypnotherapeutische Weiterbildung am Milton Erickson Institut in Hamburg zum Thema "Psychosomatik und Schmerz"
  • Seminarleiterin für Autogenes Training und PMR = Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Seminarleitung in den Bereichen Stressmanagement, Gesundheitsmanagement (BGM), Kommunikation und weitere psychologische Themenbereiche bei GPI mbH, Gesellschaft für Projektentwicklung und Innovation, Bremen; Seminarleitung im Projekt "Pro Aktiv" und "Prima Kita" am IAW - Institut für Arbeit und Wirtschaft an der Universität Bremen; in der Studierwerkstatt der Universität Bremen; im Bereich Weiterbildung für Lehrende der Hochschule Bremerhaven; im Paritätischen Bildungswerk, Bremen und in eigener Organisation (u.a. Inhouse-Seminare)
  • Gruppen- und Seminarleitung in den Bereichen: Meditation, Heilreisen, Energie- und Entspannungsarbeit, Intuition schulen, sowie psychologische Themen: "Glaubenssätze und Antreiber", "Selbstfürsorge erlernen", Innere Kind Arbeit", u.a. Bildungsurlaube bei der VHS Bremen. z.B.: "Psychologie in Beruf und Alltag", "Work-Life-Balance erlangen", "Offene und konstruktive Kommunikation"
  • Langjährige Erfahrung als Teilnehmende in ethnotherapeutischer Gruppenarbeit
  • Training in feinstofflicher Heil- und Energiearbeit
  • 2-jährige Ausbildung in Holistischer Kinesiologie IFHK
  • Tätigkeit als Psychologin in der Beruflichen Rehabilitation psychisch erkrankter Menschen
  • Tätigkeit als Psychologin in der Arbeit mit psychisch erkrankten Jugendlichen
  • Tätigkeit als Psychologin im Betreuten Wohnen psychisch erkrankter Menschen
  • Ausbildung in Systemische Kurzzeittherapie, Familientherapie und Beratung (NIK)
  • Studium der Psychologie (Diplom)
  • Studium der Sozialpädagogik (Vordiplom)
  • Tätigkeit im Kulturbereich
  • Tätigkeit als Erzieherin in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Ausbildung zur Erzieherin